shutterstock53439916

Geophagie: Erde zu essen könnte Babys schaden

Was für viele unvorstellbar klingt, ist für die Mehrheit der in Afrika lebenden Menschen, insbesondere Frauen, im buchstäblichen Sinne „täglich Brot“ - bis zu 80 Prozent essen regelmäßig lehmhaltige Erde. Der Fachbegriff dafür lautet Geophagie. Eine Studie zeigt nun, dass der Erd-Konsum gesundheitsschädlich sein kann.
baby-express-baby-sauna

Mit den Kindern in die Sauna – ist das gesund?

In Finnland, dem „Mutterland“ der Sauna, werden Kinder schon im 1. Lebensjahr zum ersten Mal mit in die Sauna genommen, denn die Wärme ist gesund. 
shutterstockelis-blanca

Ernährungsstrategie stärkt die Kleinsten

Die kleinsten Frühgeborenen – mit weniger als einem Kilogramm Geburtsgewicht – zeigen häufig während ihres langen Krankenhausaufenthalts eine schlechte Gewichtszunahme mit Folgen für das spätere Wachstum.

shutterstock531108232

Fakten und Mythen zum Thema Hautpflege bei Kindern

Wenn es um die Hautpflege der Kinder geht, so sind Eltern zu keinem Kompromiss bereit. Schließlich benötigt die Haut der Kleinsten doch die größte Zuwendung! Dennoch herrscht bei diesem Thema viel Unsicherheit. medicalpress geht den wichtigsten Fakten und Mythen zum Thema Kinderpflege auf den Grund.
 
shutterstock269001833

Soja-Säuglingsnahrung kein Ersatz

Wenn eine Mutter ihren Säugling nicht stillen kann, kann sie auf Säuglingsanfangsnahrung aus dem Drogerie- oder Supermarkt zurückgreifen. 
be

Strömungsoptimierte Beatmung von Frühgeborenen

BabyFlow plus ist ein neues System zur nicht-invasiven Atemunterstützung von Frühgeborenen und Babys. 

obs20161002obs0001

60 Jahre Bio-Anbau: Ursprung der HiPP Bio-Qualität

Überzeugt von der Idee der ökologischen Landwirtschaft hat Claus Hipp 1956 damit begonnen, den familieneigenen, landwirtschaftlichen Betrieb "Ehrensberger Hof" bei Pfaffenhofen auf Bio-Erzeugung umzustellen.
gayvoronskayayana-babybild

Baby und Schlaf: Eine Meldung sorgt für Aufregung

Eine Kurzmeldung in der aktuellen Ausgabe des BabyExpress sorgt für Aufregung: Australische Wissenschafter behaupten, man dürfe ein Baby in der Nacht schreien lassen, ohne es alle paar Minuten zu beruhigen.
baby-shutterstock327635408

„Baby-Pucken“ gefährdet gesunde Entwicklung der Hüfte

Der Trend, Babys eng in Tücher oder Decken einzuwickeln, um sie zu beruhigen und das Einschlafen zu erleichtern, könnte zu einer Zunahme der Hüftfehlstellungen führen.
stillen--rohappy-kopie

Stillprobleme oder Saugen ohne Sorgen

Milch aus dem Fläschchen macht das Saugen für Babys einfach. Zu einfach. So manches Kind lehnt die Mutterbrust in der Folge ab. 

baby-wird-gestillt--cicisbeo

Speicherbank für pasteurisierte Muttermilch

Zusammenarbeit mit staatlichen Krankenhäusern als Teil der CSR-Initiative zur Rettung Neugeborener.
milupa-werk

Babynahrung: Neues Milupa-Werk eröffnet

Der Babynahrungshersteller Milupa eröffnete jetzt in Fulda im Beisein von Bundesminister Christian Schmidt (CSU) und dem hessischen Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) sein neues Werk für Säuglings-und medizinische Spezialnahrung. 
baby-mit-bernsteinkette--epics-kopie

Erste Zähnchen ohne Schmerzen

Der Aufritt der ersten Zähne steht meistens etwa sechste Monate nach der Geburt auf dem Programm. Er kann reibungslos über die Bühne gehen. Meistens ist er aber mit Schmerzen verbunden. 

diono-kokadi-presse-event-2

Kindersitz: Höchste Sicherheit für die Kleinsten

Diono, der mehrfach ausgezeichnete Hersteller von Autokindersitzen und Reisezubehör, bringt den mitwachsenden Sitz der Gruppe 0-2 auf den deutschen Markt. Kinder reisen darin ab der Geburt bis zu einem Alter von 7 Jahren sicher und bequem. 

jannis4

OP mit drei Monaten: Spaltkinder wachsen normal auf

Sprechen, Kauen, Atmen, Hören: Kinder mit einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte haben in allen Bereichen große Probleme. Univ.-Prof. DDr. Katja Schwenzer-Zimmerer, Leiterin der Klinischen Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, hat daher ein weltweit einzigartiges Konzept entwickelt, um den Kindern eine normale Entwicklung zu ermöglichen. 

banane

Bio-Bananen für Babys Bäuchlein

Bio-Bananen aus Costa Rica, die auf ganz natürliche Weise mitten im Hochlanddschungel wachsen, haben den optimalen Zuckergehalt für Babynahrung.
baby-girl-eating-lunch-with-help-of-her-mommy--goodluz

Forderung: Weniger Zucker in Babynahrung

Ablehnung eines Kommissionsvorschlags, der mehr Zucker erlaubt hätte.
auberginen-salat-kopie

Der Baby-Gesundheits-Code

Werdende Mütter, die für einen essen und für zwei denken, beeinflussen die Gesundheit ihres Kindes positiv – auch für die Zukunft. Über ihr Essverhalten, Gewicht und die Gewichtsentwicklung bestimmt die Schwangere mit, wie ihr Kind später einmal Zucker verwerten oder Fette im Körper speichern wird. 

 
kindersitz-auto--detailblick-foto

Kinder im Auto: "Remmy" warnt vor "Vergessen"

System weist Eltern auch auf nicht angeschnallten Nachwuchs hin.
kindersitz--halfpoint

Sicher unterwegs: BabyExpress verlost Diono-Kindersitze

Der mehrfach ausgezeichnete Autokindersitz von DIONO eignet sich sowohl für lange als auch für kurze Reisen. Er ist höhen- und breitenverstellbar und passt sich so dem Kind bis zu einer Größe von 160 Zentimetern und 36 Kilogramm an. 

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 152 [option] => com_content [view] => category [layout] => blog [id] => 11 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 152 [option] => com_content [view] => category [layout] => blog [id] => 11 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )