kreativwerkstatt-baby-express-barbara-mucha-media

Semesterferienspaß auf Schloss Hof

Auf Schloss Hof ist immer etwas los. Auch in den Semesterferien ist für Unterhaltung gesorgt. Am 2. Februar steht ein Konzert zum Mitsingen und Mittanzen auf dem Programm. Marko Simsa führt Mozarts „Eine kleine Nachtmusik“ und „Die Zauberflöte“ auf.

Ein weiteres Konzerthighlight ist 
Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“. Am 3. Februar findet eine Familienführung statt, bei der das Schloss, der Barockgarten und der Gutshof mit seiner Tierwelt erkundet werden. Das Kasperltheater „Kasperl & Co“ begeistert mit „Bernie der Bär“ und mit „Der Schmutzfink“. Außerdem lädt die BioKochschule Adamah zum Brotbacken ein.

Am 4. Februar liest Christine Rettl aus „Mit Wasser, Eis und Schnee“. In einem Bastelworkshop werden Schneefiguren aus Modelliermasse geformt und Steine bemalt. Am 5. Februar führt das Marionettentheater „Märchen an Fäden“ das Stück „PrinzessinMaruschka und das verwunschene Salz“ auf. Am 6. Februar lernen die Kinder in einem Workshop die Geheimnisse der Schmiedekunst kennen und am Tag darauf wird gemeinsam mit Keramikkünstler Georg Niemann getöpfert.

Am 8. Februar verzaubert der Magier Merlix mit seiner Zaubershow „Hokus PokusSchweinekuss - Zauberei mit Mag(g)i(e)“. Am 9. Februar erwartet die Kinder ein spannendes Musikabenteuer. Auf dem Programm steht das Mitsing-Musical „Mogli und das Dschungelbuch“ mit Gernot Kranner. Am letzten Ferientag zeigt die „Puppenbühne Träumeland“ das Stück „Kasperlinchen als Zauberer“.

Die Kreativwerkstatt hat in den Semesterferien täglich von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Es wird gebastelt, gemalt und noch vieles mehr. Überdies freuen sich die Tiere im Gutshof auf Besuch. Der Streichelzoo hat täglich offen und an den Wochenenden wartet von 14 bis 15 Uhr der Ponytreff: Bei schönem Wetter können die kleinen Gäste auf den Ponys reiten und bei schlechtem Wetter die Ponys in den Stallungen striegeln. Außerdem finden an den Wochenenden um 13 Uhr Kinderführungen durch das Schloss statt.

Das Programm im Detail:

Sa, 2.2.2019
Mozarts „Eine kleine Nachtmusik“ und „Die Zauberflöte“ mit Marko Simsa, 11 UhrVivaldis „Die vier Jahreszeiten“ mit Marko Simsa, 14 Uhr

So, 3.2.2019
Familienführung, 10.30 Uhr
Kasperltheater 
„Kasperl & Co“ mit „Bernie der Bär“, 12 Uhr und mit „Der Schmutzfink“,

14 Uhr
Workshop mit der 
BioKochschule Adamah „Lustige Brotspieße, 14-16 Uhr

Mo, 4.2.2019
Lesung mit Christine Rettl 
„Mit Wasser, Eis und Schnee“, 11 und 14 Uhr Workshop „Schneefiguren formen & Steine bemalen“, 14-16 Uhr

Di, 5.2.2019
Marionettentheater 
„Märchen an Fäden“ mit „Prinzessin Maruschka und das verwunscheneSalz“, 11 und 14 Uhr

Mi, 6.2.2019
Workshop 
„Schmiedekunst“, 14-16 Uhr

Do, 7.2.2019
Workshop 
„Töpfern an der Drehscheibe“ mit Georg Niemann, 14-16 Uhr

Fr, 8.2.2019
Magier Merlix mit 
„Hokus Pokus Schweinekuss - Zauberei mit Mag(g)i(e)“, 11 und 14 Uhr

Sa, 9.2.2019
Gernot Kranner mit „Mogli und das Dschungelbuch, 11 und 14 Uhr

So, 10.2.2019
Puppenbühne Träumeland“ mit „Kasperlinchen als Zauberer“, 11 und 14 Uhr

Eintritt: Erwachsene € 13 / Kinder (6-18 J.) € 8 / Familie (2 Erw. + max. 3 Ki.) € 34. TIPP: Mit Jahreskarte besonders günstig: Erwachsene € 34 / Kinder (6-18 J.) € 19

Nähere Informationen unter +43 2285 20 000, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und www.schlosshof.at.

Foto: SKB Karin Knie

Bitte anmelden um Kommentare verfassen zu können.

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 196 [option] => com_content [view] => article [catid] => 98 [id] => 4887 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 196 [option] => com_content [view] => article [catid] => 98 [id] => 4887 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen