shutterstock345676007

Musikpädagogische Initiative für Schulklassen in Österreich

Das Haus der Musik, ein Museum der Wien Holding, ist offizieller Partner und Botschafter in Österreich der Lang Lang International Music Foundation des weltberühmten Pianisten Lang Lang. Nach dem ersten gemeinsamen Projekt „Stairplay“, werden nun als zweite Initiative unter anderem Musikinstrumente für die Musikschule Groß-Enzersdorf angeschafft.

Seit 2014 ist das Haus der Musik Partner der Lang Lang International Music Foundation. Die zentrale Intention ist, die Weitergabe und Förderung von Musik nicht nur zu unterstützen, sondern aktiv in den Mittelpunkt der Arbeit zu stellen. Mit unterschiedlichen musikpädagogischen Projekten soll die Vielfalt der Musik so vielen Menschen wie möglich - und vor allem Kindern - in einzigartiger Weise nahe gebracht werden.

Neue Musikinstrumente für die Musikschule

Nach dem ersten gemeinsamen Projekt „Stairplay – Music Step by Step“ folgt nun das Projekt mit der Musikschule Groß Enzersdorf. Dank finanziellem Beitrag der Familie Soulier in Höhe von EUR 25.000,- als “Platinum Donor” an die Lang Lang International Music Foundation können für die Musikschule Groß Enzersdorf nun für den Unterricht notwendige Musikinstrumente angeschafft werden, im ersten Schritt wird eine Harfe erworben. Darüber hinaus wird damit im kommenden Schuljahr 2016/17 für 100 Schulklassen aus ganz Österreich ein kostenloser Besuch im Haus der Musik mit musikpädagogischem Angebot ermöglicht.

„Wir freuen uns, die erfolgreiche Kooperation mit der Lang Lang International Music Foundation fortzusetzen. Mein ganz besonderer Dank gilt der Familie Soulier, die dieses Projekt so großzügig unterstützt. So können wir auch weiterhin zu einer kreativen und spannenden Musikvermittlung für Kinder und Jugendliche beitragen“, so Peter Hanke, Geschäftsführer der Wien Holding.

„Unser wesentliches Ziel ist es, nicht nur so früh wie möglich die Neugier für Musik zu wecken, sondern Kindern und Jugendlichen vor allem den Spaß am Musizieren zu vermitteln”, so Simon K. Posch, Direktor des Haus der Musik.

Ein essentieller Ansatz, der auch in zukünftigen Projekten der Vermittlung von Musik in allen Facetten gemeinsam mit der Lang Lang International Music Foundation fortgetragen werden soll.

Das erste Projekt „Stairplay – Music Step by Step“


Das erste gemeinsame Projekt vom Haus der Musik und der Lang Lang Stiftung “Stairplay - Music Step by Step” verbindet musikalische Inhalte innovativ und unkonventionell. Die Feststiege im Klangmuseum verwandelt sich dabei in ein interaktives Piano mit bewegungssensitiven Stufen als Tasten. So wurde ein neues Konzept der Musikvermittlung entwickelt: Schritt für Schritt werden die Noten gelernt – Musik verstehen war nie einfacher und kreativer. Zum Videobericht »

Foto: Shutterstock/Kiselev Andrey Valerevich

Bitte anmelden um Kommentare verfassen zu können.

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 186 [option] => com_content [view] => article [catid] => 22 [id] => 4140 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 186 [option] => com_content [view] => article [catid] => 22 [id] => 4140 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen