fluechtlinge--sebastiano-fancellu

87 Millionen Kinder leben mit Krieg

Laut UNICEF haben mehr als 86,7 Millionen Kinder unter sieben Jahren ihr gesamtes Leben in Konfliktgebieten verbracht, was ihre Gehirnentwicklung gefährdet und negativ beeinflussen kann.

Während der ersten sieben Lebensjahre kann das Gehirn eines Kindes bis zu 1000 Gehirnzellen pro Sekunde aktivieren. Jede einzelne dieser Zellen, den sogenannten Neuronen, kann sich mit weiteren 10.000 Neuronen bis zu tausend Mal pro Sekunde verknüpfen. Gehirnverknüpfungen stellen den Baustein einer gesunden Zukunft, emotionalem Wohlbefinden und Lernfähigkeit dar.

Kinder in Konfliktregionen sind oft extremen Traumata ausgesetzt, die zu toxischem Stress führen, der wiederum die Verknüpfung von Gehirnzellen hemmt – mit erheblichen Langzeitauswirkungen auf die kognitive, soziale und körperliche Entwicklung der Kinder.

„Zusätzlich zu den unmittelbaren körperlichen Bedrohungen denen Kinder in Krisengebieten ausgesetzt sind, können auch tiefgreifende emotionale Narben bleiben”, sagt Pia Britto, UNICEF Chefin für frühkindliche Entwicklung.

Laut den Zahlen von UNICEF wächst weltweit eines von elf Kindern im Alter von sechs Jahren oder jünger während der entscheidenden Phase der Gehirnentwicklung in Konflikten auf.

„Konflikte rauben Kindern ihre Sicherheit, Familie und Freunde, die Möglichkeit zu spielen und die Routine im Leben. Diese Bausteine der Kindheit ermöglichen Kindern jedoch die bestmögliche Chance zu einer gesunden Entwicklung und Lernkompetenz. Dadurch können sie auch einen wichtigen Beitrag zu ihrer Wirtschaft und Gesellschaft leisten und im Erwachsenenalter solide und geschützte Gemeinschaften bilden”, so Britto.

„Deshalb müssen wir mehr in wichtige Hilfeleistungen wie Lernmaterialien, psychosoziale Unterstützung und sichere kinderfreundliche Zonen investieren, damit Kinder und deren Bezugspersonen inmitten von Konflikten eine halbwegs normale Kindheit wiederherstellen können.”

Ein Kind wird mit 254 Millionen funktionierenden Neuronen geboren, ob jedoch die volle Gehirnkapazität mit circa einer Milliarde verknüpfbaren Neuronen erreicht wird, hängt zum Großteil von der frühkindlichen Entwicklung ab. Dazu gehören Stillen, die Ernährung im frühen Kindesalter, Frühstimulation durch Bezugspersonen, frühe Lernmöglichkeiten und das Spielen und Aufwachsen in einer sicheren und wohlbehaltenen Umgebung.

Als eine Reaktion auf humanitäre Notfälle und langwierige Krisen, arbeitet UNICEF daran, Kindern eine kinderfreundliche Umgebung zu ermöglichen und Notfall-Sets mit Lern- und Spielmaterial zu verteilen. Die UNICEF Notfall-Sets haben allein vergangenes Jahr mehr als 800.000 Kindern in Krisengebieten geholfen.

Foto: Fotolia

Bitte anmelden um Kommentare verfassen zu können.

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 187 [option] => com_content [view] => article [catid] => 30 [id] => 3922 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 187 [option] => com_content [view] => article [catid] => 30 [id] => 3922 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok