kinderlager

StoreboxMas - Aktion "Kinderlachen"

Storebox nutzt gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk Österreich die Vorweihnachtszeit und versucht jenen zu helfen, für die das Leben nicht immer so einfach ist. 

Viele Kinder haben durch Krankheit einen schweren Start ins Leben, wachsen in schwierigen Familienverhältnissen auf oder leben in Heimen. Oftmals fehlt es an Bildungs- und Therapiemöglichkeiten. Das Kinderhilfswerk hat sich dieser Problematik angenommen und unterstützt sozial schwächer gestellte Kinder und deren Familien. Um Therapien und Projekte umsetzen zu können, benötigt der Verein Schulunterlagen und Bastelmaterialien. Storebox hat sich daher entschieden in zahlreichen Storebox-Standorten in Wien und St. Pölten Lagerabteile für eine Spendenkampagne umzugestalten. Über die Storebox-Website können sich Spender einen Zugangscode für das Wunschdatum am Standort ihrer Wahl anfordern und die „Geschenke“ jederzeit 7 Tage die Woche bis zum 31.12.2018 dort abgeben. Zusätzlich legt Storebox für jede abgegebene Spende 3€ für das Kinderhilfswerk oben drauf. 

Mit jeder Spende wird ein wichtiger Beitrag zur individuellen Kreativität und Weiterentwicklung der Kinder geleistet. Jede Spende ist wertvoll und willkommen, vom Bleistift bis zum Stempelkissen, über Papier und Brettspiele bis hin zu Schultaschen. Jede Unterstützung, und ist sie noch so klein, hilft! „Wir möchten auch dieses Jahr wieder einen karikativen Beitrag leisten und heuer junge Menschen unterstützen, denen es nicht so gut geht wie uns“, schildert Ferdinand Dietrich, Storebox CCO. 

Foto: Kinderhilfswerk

Bitte anmelden um Kommentare verfassen zu können.

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 187 [option] => com_content [view] => article [catid] => 30 [id] => 4872 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 187 [option] => com_content [view] => article [catid] => 30 [id] => 4872 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )