111

Mietwohnung oder Eigenheim?

In einer Zeit, in der man beruflich, aber auch privat, flexibel sein muss, ändern sich naturgemäß auch traditionelle Wohntrends. Eine Wohnung wird nur mehr als Lebensabschnittsunterkunft angesehen, kaum ein Mieter bleibt jahrzehntelang in seiner Behausung. Will man sich beruflich weiterentwickeln, muss man bereit sein, den Wohnort zu wechseln, aber vor allem, wenn man sich für Kinder entscheidet, ist man gezwungen, über die eigenen Wohnverhältnisse nachzudenken. Junge Familien benötigen mehr Platz als kinderlose Paare und müssen, wenn sie sich mehr als ein Kind wünschen, darüber nachdenken, welche Art des Wohnens für die ganze Familie ideal wäre.

Mietwohnung oder Einfamilienhaus

Eine Mietwohnung hat natürlich den Vorteil, dass man sie jederzeit aufgeben kann. Die monatliche Miete kann ins Budget eingerechnet werden, die Kosten bleiben dadurch überschaubar, allerdings ist man nicht vor Miet- und Betriebskostenerhöhungen geschützt. Die wichtigsten Entscheidungskriterien beim Mieten einer Wohnung sind die Energie- und Betriebskosten. Viele junge Familien sind durch ihre finanzielle Situation gezwungen, in zentraler Lage zu mieten, statt sich den Traum vom Eigenheim mit Garten zu erfüllen. Andere wiederum ziehen mit ihren Lieben aufs Land, um Kosten zu sparen, was bedeutet, dass die Eltern pendeln müssen, wenn sie einen Job in der Stadt haben.

Beim Einfamilienhaus im Eigentum handelt es sich nach wie vor um die beliebteste Wohnform junger Familien. Experten von Österreichs größter Internet-Immobilienplattform raten dazu, die Faustregel „1/3 der Kaufsumme oder der Gesamtbaukosten durch Eigenkapital abdecken“ zu beherzigen. Heutzutage kann Arbeitslosigkeit durch Stellenabbau jeden treffen, weshalb jegliche finanzielle Belastung in einer derartigen Größenordnung wohl überlegt sein sollte.

Eigenheim ohne böse Überraschungen

Entscheidet man sich für den Bau eines Eigenheimes, hat man vielfältige Möglichkeiten – Baumaterialien, Größe des Grundstückes, Heizungsart sowie Finanzierung sollten genau durchdacht werden. Der Traum vieler Eltern, die Kinder im Eigenheim mit Garten, Haustieren und netter Nachbarschaft großzuziehen, ist durchaus legitim. Vor allem, wenn sich die Nachbarn im Mietshaus mal wieder über den Lärm beschweren oder die Kinder, die im Hof spielen, maßregeln. Banken machen die Erfüllung dieses Traumes möglich, wenn man bestimmte Kriterien erfüllt. Dennoch entscheiden sich junge Familien häufig gegen diesen Schritt. Mit einem Haus ist man gebunden, beruflich nicht mehr so flexibel wie mit einer Wohnung und sich stetig ändernde Familienverhältnisse garantieren nicht wirklich eine Lebensgemeinschaft, die von Dauer ist, selbst, wenn man Kinder hat.

Vor Jahren wurden Häuser gebaut, um den Sprösslingen ein schuldenfreies Eigenheim zu hinterlassen. Dieser Trend ist überholt. Junge Leute wollen bzw. müssen flexibel sein, die jungen Eltern von heute haben andere Werte als ihre Eltern damals. Während noch vor nicht allzu langer Zeit die Größe des Grundstückes eine große Rolle spielte, ist heute die Wohnflächengröße entscheidender. Man entscheidet sich eher für eine größere Wohnung oder ein Haus mit größerer Wohnfläche, statt Wert auf einen riesigen Garten oder ein sehr großes Grundstück zu legen.

Versteckte Kosten bei der Mietwohnung

Beim Mieten einer Wohnung ist besonders entscheidend, wie hoch die Energiekosten – vor allem im Winter – sein werden. Altbauten mit schlechter Isolierung sind weniger gefragt als Wohnungen, in denen die Heizkosten nicht explodieren, weil z.B. neue Fenster eingebaut wurden. Vor allem die wirtschaftliche Lage führt dazu, dass junge Familien mit einer Mietwohnung auf Nummer sicher gehen, statt sich mit den Kosten für ein Eigenheim zu belasten. Manche sind nicht in der Lage, sich den Traum jemals zu erfüllen. Mittlerweile gibt es Maklerbüros, die sich auf Familien mit Kindern gezielt einstellen können und bei der Suche behilflich sind. Man hat dadurch vielfältige Möglichkeiten, sich mit dem Thema Wohnen auseinanderzusetzen. Gut so, denn junge Familien bringen die Mieter oder Häuslebauer von morgen hervor, was viele Maklerbüros bereits verinnerlicht haben.




Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 189 [option] => com_content [view] => article [catid] => 94 [id] => 2064 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 189 [option] => com_content [view] => article [catid] => 94 [id] => 2064 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )