reiseapotheke © Marén Wischnewski - Fotolia.com Kopie

Die homöopathische Reiseapotheke

Denn auch im Urlaub lauern alle möglichen Viren und Bakterien, die unseren kleinen Schützlingen und auch ihren Eltern die schönste Zeit des Jahres gründich vermiesen können. Daher sollten Eltern vorsorgen und zumindest eine kleine Reiseapotheke mitnehmen. Viele Apotheken bieten hier eigene Zusammenstellungen an, die die häufigsten Beschwerden wie Durchfall, Verstopfung, Sonnenbrand oder Insektenstiche berücksichtigen.

Der Umfang einer Reiseapotheke kann variieren und hängt auch von den Kenntnissen ab, die sich Laien von der homöopathischen Akutversorgung bereits gemacht haben. Im Krankheitsfall einmal fünf Globuli verabreichen oder, wenn der Zustand mehrere Gaben erforderlich macht, fünf Globuli in ¼ l Wasser aufgelöst und alle 15 Minuten ein Schluck davon trinken. Bei Besserung mit der Einnahme aufhören.

Bleibt die Besserung aus oder verschlechtert sich der Zustand, ist unverzüglich ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Dr. Gloria Kozel, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Homöopathie empfiehlt – neben dem individuellen Konstitutionsmittel – als Grundausstattung die Mitnahme folgender zehn Arzneien, am besten in Potenz C/D 12:

ACONIT(Eisenhut)

Erstes Mittel bei plötzlich auftretenden Infekten: Folge von kaltem Wind, Wetterumschwung, kalten Füßen. Hohes Fieber zunächst noch ohne Schweiß, blasses Gesicht. Aconit ist aber auch ein bewährtes Akutmittel bei Schreck, Schock, Unruhe, Angst.

APIS (Bienengift)

Erprobt bei Insektenstichen, aber auch bei Quallenkontakt; wässrige heller Schwellung der Haut und Quaddelbildung. Ebenso bei Hals- und Ohrenschmerzen, die brennen und stechen, gleichzeitig durstloses Fieber, kalte Umschläge bessern.

ARNICA (Arnika)

Erstes Mittel bei jeder Verletzung oder Blutung, Verstauchung, Quetschung. Desinfektionsspray, Pflaster und Arnica sollten in jeden Radfahr- oder Wanderrucksack!

ARSENICUM ALBUM (Arsen) Bewährt bei Reisedurchfall. Brennende Schmerzen im Magen mit Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, starke Schwäche; Geruch und Anblick von Speisen sind unerträglich. Der Patient ist durstig, ängstlich, unruhig und fröstelig.

BELLADONNA (Tollkirsche)

Hilft bei Sonnenstich; Ebenso bei Sommergrippe mit Halsweh, trockenem Husten, pochenden Kopfschmerzen. Fieber, Entzündung - klopfende Schmerzen, Rötung der Haut, Schwitzen, glänzende Augen. Kopfweh nach zuviel Sonne, Benommenheit, im Fieber, Halluzinationen, Nachtschreck. Anwendungen: Sonnenstich, Fieberkrämpfe, akute Mittelohrentzündung, Zahnungsfieber, Koliken, Scharlach. 

BRYONIA (Zaunrübe) Für Hexenschuss und Kreuzschmerzen im Urlaub. Jede Bewegung verschlimmert. Die Beschwerden entwickeln sich langsam, der Patient ist schlecht gelaunt und will in Ruhe gelassen werden. Ebenso bei trockenem Husten mit stechenden Schmerzen.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 185 [option] => com_content [view] => article [catid] => 13 [id] => 2126 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 185 [option] => com_content [view] => article [catid] => 13 [id] => 2126 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )