kaiserkinder

Neuer Family Pass für Kindermuseum

Was früher nur an Wochenenden, Feiertagen und in Ferienzeiten ging, ist ab sofort (bis 2.11.) täglich möglich: Ein Besuch im Kindermuseum „Schloss Schönbrunn erleben“ in Wien. Außerdem gibt es rechtzeitig zum Saisonstart einen neuen Family Pass in Kombination mit dem Eintritt in Schloss Hof im Marchfeld. Das ehemalige Jagdschloss des Prinzen Eugen im Osten Niederösterreichs ist ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie, wo man gut und gerne einen ganzen Tag verbringen kann: Im barocken Gesamtkunstwerk mit elegantem Schloss, herrlichem Terrassengarten sowie einem Meierhof mit vielen Tieren und Handwerksstuben sorgt ein vielfältiges Programm für unvergessliche Erlebnisse. Auch im Kindermuseum „Schloss Schönbrunn erleben“ bietet man das ganze Jahr über spannende Veranstaltungen und Führungen, bei denen die Kinder auf einzigartige Weise Geschichte vermittelt bekommen. Mit dem neuen, ein Jahr gültigen Kombi-Familienticket* für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder um 39 Euro spart man mindestens 50 Prozent vom regulären Eintrittspreis und schlägt gleich drei Fliegen mit einer Klappe: Neben dem Besuch von Schloss Hof und dem Kindermuseum ist auch die Imperial Tour im Schloss Schönbrunn, bei der man die mit vielen Originalgegenständen ausgestatteten Privatgemächer von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth besichtigen kann, inkludiert.

Über das Kindermuseum „Schloss Schönbrunn erleben“
Gibt es Kinder, die nicht gerne zumindest einen Tag Prinzessin und Prinz sein möchten? Im Kindermuseum „Schloss Schönbrunn erleben“ in Wien können sich alle Drei- bis Zwölfjährigen diesen Traum erfüllen und dabei viel Interessantes über das Alltagsleben des kaiserlichen Nachwuchses entdecken: Wie kleidete man sich? Wie wurde der Tisch am Hofe gedeckt? Wie war's um die Hygiene bestellt? Diese und viele weitere Fragen werden im Kindermuseum Schloss Schönbrunn auf anschauliche Weise beantwortet. Anhand eines „Dialogrades“ erfährt man den Unterschied zwischen Kaiserkindern und Kindern aus dem Volk. Die jungen Besucher dürfen nachgebaute Spielsachen, die es schon anno dazumal gegeben hat, ausprobieren, die Fächersprache – eine tolle Geheimsprache – erlernen oder die kaiserliche Tafel decken.
Zum Abschluss können sich alle in kleine Prinzessinnen und Prinzen verwandeln, indem sie in „kaiserliche“ Gewänder hineinschlüpfen. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis, bei dem man den Fotoapparat dabei haben sollte.
 
Viele Veranstaltungen im Jahreskreislauf – vom Faschingsfest über die Hasensuche zu Ostern bis zu Poldis Weihnachts-Bastelwerkstatt – machen das Kindermuseum „Schloss Schönbrunn erleben“ zu einem Ort, an dem Familien mit Kindern immer wieder neue und einzigartige Erlebnisse haben werden. Dafür sorgt auch das Maskottchen Poldi, der gute Geist von Schönbrunn, der allerdings nur zu ausgewählten Events erscheint.
Mehr Informationen unter www.kaiserkinder.at
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 192 [option] => com_content [view] => article [catid] => 26 [id] => 2638 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 192 [option] => com_content [view] => article [catid] => 26 [id] => 2638 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )