Advent Tirol

Advent im Tiroler Land

Die derzeit eisigen Temperaturen geben uns einen guten Vorgeschmack auf den bevorstehenden Winter. Kaum zu glauben: Bereits in etwa einem Monat verzaubern uns wieder zahlreiche Adventmärkte. Besonders schön sind diese in den Bundesländern. Zum Beispiel in Tirol.

Traditionelle Bräuche im Winterwunderland

Die traditionellen Bräuche und Riten, in denen die alpenländische Weihnacht seit Generationen verwurzelt ist, gehören für die Menschen einfach dazu und werden ganz selbstverständlich gelebt. Für die Kinder ist es ganz klar, dass man Stroh für das Eselchen vom Nikolaus bereithält und die goldenen Haare, die man ab und zu im Haus entdeckt, fleißige Engel verloren haben, die dem Christkind helfen. Nicht nur Heilige und Lichtgestalten sind in den dunklen Wochen unterwegs: Fabelwesen und Sagengestalten bevölkern die dunkelsten Nächte des Jahres: Vor der wilden Jagd muss man sich in den Raunächten in Acht nehmen, und furchterregend begleitet der „Klaubauf“ (in Osttirol) oder der Krampus den Heiligen Nikolaus. Die Ankunft des Herren verkünden wiederum die „Anklöpfler“ oder Klöpfel-Sänger, die vor allem im Zillertal gern gesehene Gäste sind. Eine besondere Tradition hat sich auf dem Lienzer Adventmarkt etabliert: Wenn es dunkel wird, schreitet hier der Nachtwächter über den Markt. Gerne gibt er Auskunft, und mit seinem traditionellen Ruf kehrt täglich Ruhe ein.

All diese traditionsreichen Begleiter der Weihnacht sind in eine echte Winter-Wunderwelt eingebettet: Die Advent in Tirol - Märkte finden sich allesamt in Regionen, die viele weitere Höhepunkte bereithalten: Immer umgeben die Städte und Dörfer einmalige Bergkulissen und die winterliche Natur, die zu Entdeckungsreisen einladen: Vielleicht mit den Schneeschuhen, um auf einer abgeschiedenen Waldlichtung dem Wild bei der Fütterung zuzuschauen. Oder bei einer romantischen Kutschenfahrt, die in einer sternenklaren Winternacht ein ganz besonderes Erlebnis darstellt. Oder einfach bei einem Spaziergang, bei dem man vielleicht einen roten Mantel hinter dem Baum hervorlugen sieht. Die Kinder wissen gewiss, dass es der Nikolaus war…

„Wie die Tiroler der Welt die Stille Nacht brachten“

Und auch das wohl berühmteste Weihnachtslied der Welt spielt bei „Advent in Tirol“ eine wichtige Rolle: Die berührende Geschichte rund um die Uraufführung der „Stillen Nacht“ in einem kleinen Salzburger Dorf kennt fast jeder. Dass aber Tiroler Wanderhändler bzw. Sängergesellschaften einen außerordentlich wichtigen Beitrag zur Verbreitung des Liedes in der ganzen Welt leisteten, ist eine mindestens genauso stimmungsvoller Teil der Geschichte – und bei weiten nicht so bekannt. In den Advent in Tirol – Foldern, aber auch auf den einzelnen Märkten, kann man die berührende Geschichte auf Infotafeln nachlesen – inklusive Fotowand, vor der man selber ein Erinnerungsfoto machen kann, um Teil der Geschichte zu werden. An ausgewählten Terminen wird das “Tiroler Sänger-Weihnachtsmärchen“ auch auf den einzelnen Märkten vorgetragen.

Advent in Tirol

Die 6 Märkte (Innsbruck, Hall in Tirol, Kufstein, Lienz, Mayrhofen und Rattenberg), die zum Teil zu den traditionellsten Tirols zählen, bieten den Besuchern höchste Qualität: Alle Mitglieder müssen einen strengen Kriterienkatalog erfüllen, in dem z.B. nicht nur das äußere Erscheinungsbild, sondern auch das Angebot der Verkaufsstände geregelt ist. Echte, alpenländische Weihnachtsweisen sind genauso ein „Muss“ wie die Beschränkung der Öffnungszeiten auf 21.00 Uhr. Dass die Adventzeit vor allem für die kleinsten Besucher etwas ganz Besonderes darstellt, weiß man bei „Advent in Tirol“ genau – mindestens einmal pro Woche gibt es auf jedem Markt liebevoll ausgesuchte Kinderprogramme. Ein gemeinsamer Folder (erhältlich bei den einzelnen Märkten und bei der Tirol Werbung) und ein Internet- und Facebook-Auftritt informieren über Öffnungszeiten und Programmhöhepunkte. In den sechs Advent in Tirol – Städten bzw. Regionen warten viele weitere vorweihnachtliche Angebote: Wer einen Besuch auf einem der Advent in Tirol – Märkte mit einer Adventreise verbindet, kann vor den oft hektischen Festtagen perfekt im „Herz der Alpen“ Erholung tanken.

Alle Infos, Öffnungszeiten, Programmhöhepunkte und Urlaubsangebote: www.adventintirol.com

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 191 [option] => com_content [view] => article [catid] => 14 [id] => 2442 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 191 [option] => com_content [view] => article [catid] => 14 [id] => 2442 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )