Itsasmallworld

Disneyland: Small World feiert Jubiläum

Die Pavillons waren eine Herausforderung an Disneys Kreativität – wollte er doch für UNICEF eine exklusive Attraktion schaffen, die die Welt und ihre Wunder zeigt. Dies gelang Walt Disney – und noch viel mehr: Noch heute, 50 Jahre nach der Weltausstellung, versetzt die Attraktion „It’s a Small World“ große und kleine Besucher der Disney Parks in Anaheim, Orlando, Paris, Tokyo und Hongkong in Staunen.
 
Bei der Planung des UNICEF-Pavillons griff Walt Disney auf das Know-how von Mary Blair, eine seiner Lieblingskünstlerinnen, zurück. Sie hatte ihr Können zuvor bereits mehrmals unter Beweis gestellt und so tausende von Kindern in Fantasiewelten entführt: Aus ihrer Feder stammt beispielsweise die zauberhafte Welt von Alice im Wunderland. Auch Peter Pan entspringt der Fantasie von Mary Blair.
 
Eine erste Idee unter dem Arbeitstitel „Children of the World“ war eine Bootstour entlang an kleinen Puppen, die die Hymnen verschiedener Länder singen. Schnell wurde klar, dass diese Vielstimmigkeit nicht wohlklingend war. Aus diesem Grund trat Walt Disney an die Sherman-Brüder heran, die ein Lied verfassen sollten, dessen Grundtenor die Idee von Weltfrieden war. Die beiden Brüder brauchten dafür weniger als 24 Stunden. Das Lied, dessen Melodie eingängig und der Text relativ einfach ist, wurde so komponiert, dass es leicht in verschiedene Sprachen übersetzt werden kann. Die Botschaft, Einheit und Brüderlichkeit, konnte so Kinder auf der ganzen Welt inspirieren. Walt Disney war so begeistert von dem Lied, „It’s a Small World“, dass er den Pavillon danach benannte. Viele kleine Puppen sangen fortan das Lied; viele Besucher der Weltausstellung ließen sich davon anstecken: Nicht nur Walt Disney war mit dem Ergebnis des Pavillons zufrieden: Groß und Klein spendeten Geld an UNICEF, nachdem sie „It’s a Small World“ besucht hatten.
 
Nach der Weltausstellung wurde die Attraktion ins Disneyland in Kalifornien gebracht, wo sie mit der Zeit an Beliebtheit gewann. Fast eine Billion Besucher in den Disney Parks in Anaheim, Orlando, Paris, Tokyo und Hongkong sind schon mit „It’s a Small World“ gefahren. Nun, zum 50. Geburtstag, soll noch einmal gemeinsam mit UNICEF gefeiert werden – und zwar einen Moment von Frieden und Freude. Am Donnerstag, den 10. April werden hunderte Besucher, Gäste und Stars in den Parks Disneyland Resort in Kalifornien, Walt Disney World Resort in Florida, Tokyo Disney Resort in Japan, Disneyland Paris und Hong Kong Disneyland Resort gemeinsam einstimmen und die unvergessliche Hymne der „fröhlichsten Bootsfahrt, die je auf den sieben Weltmeeren segelte“ singen.
 
Um die freudige Nachricht des Jubiläums zu verkünden, hat Disney eigens einen Videoclip kreiert, der Menschen auf der ganzen Welt beim Singen, Tanzen und Musizieren des „It’s a Small World“-Songs zeigt. Von schottischen Dudelsäcken zum mormonischen Kirchenchor tragen Menschen in zwölf Sprachen zu dem weltweiten Videoprojekt bei. Der Clip ist auf einem internationalen online Portal unter www.SmallWorld50.com zu sehen. Disney-Fans auf der ganzen Welt sind online zum Mitfeiern eingeladen. Die User können Videos hochladen, die sie beim Singen von „It’s a Small World“ zeigen. Weiter besteht die Möglichkeit, virtuell die typischen „Ist a Small World“-Puppen zu gestalten und via Social Media zu teilen. The Walt Disney Company spendet 150.000 US Dollar an UNICEF und für jedes hochgeladene Video und jede virtuelle Puppe erhöht Disney um einen weiteren US Dollar, bis zu 100.000 US Dollar.

Kommentare   

0 #5 Amie 2016-11-25 23:54
Hi to all, how is the whole thing, I think every
one is getting more from this web site, and your views are fastidious designed for new visitors.


Visit my blog post Iphone 7 Launch: http://iphonelaunch7.blogspot.com/
Zitieren
0 #4 Francine 2016-11-20 06:28
My brother suggested I would possibly like this web site.

He was totally right. This post actually made my day.
You can not consider just how so much time I had spent for this info!
Thanks!

Also visit my blog post Iphone 7 Launch: http://iphonelaunch7.blogspot.com/
Zitieren
0 #3 Adela 2016-10-13 03:58
Hello! This is my first comment here so I just wanted to
give a quick shout out and tell you I truly enjoy reading through your articles.
Can you recommend any other blogs/websites/forums that cover the same topics?
Thanks a ton!

Look into my web-site - wedding flip flops guests (Niki: http://www.bennex.co.th/?option=com_k2&view=itemlist&task=user&id=1429316)
Zitieren
0 #2 Anton 2016-09-27 08:14
Mу bгother recommended I might like this
website. He waѕ totalⅼy right. This post truly made my day.
You cann't imagine just how much time I had spent for this info!

Thanks!

Feel free to surf to my web blog: http://www.flipflopsbuy.com: http://www.flipflopsbuy.com
Zitieren
0 #1 Soon 2016-09-10 00:07
What's uρ it's me, I am also visiting this web page on a regular basis, this web site is
in fact good and the vіeweгs are аctually sharing ցood thoughts.


Feeⅼ free to vіsit my blog rhinestone iphone 7 pⅼus cases: http://www.eversobling.com
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 191 [option] => com_content [view] => article [catid] => 14 [id] => 2668 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 191 [option] => com_content [view] => article [catid] => 14 [id] => 2668 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )