kinderuni

Startschuss für den KinderuniWien

Von 7. bis 19. Juli ist Wien wieder im Kinderuni-Fieber und bringt neugierige Kids an die Universitäten - in Hörsäle, Labors und Forschungsräume der Universität Wien, der Medizinischen Universität Wien, der Technischen Universität Wien, der Universität für Bodenkultur Wien, der Veterinärmedizinischen Universität Wien und an der FH Campus Wien. Was dort an Lehrveranstaltungen für die Jungstudierenden geboten wird, präsentiert sich nun auf stolzen 208 Seiten im druckfrischen Studienbuch zur KinderuniWien 2014.

Die Ferienplanung beginnt!

Und jetzt geht's los mit dem Stöbern, Schmökern und Auswählen aus über 450 Vorlesungen, Seminaren und Workshops mit 500 WissenschafterInnen, dem größten Angebot dieser Art in Europa. Das gesamte Lehrveranstaltungsangebot sowie jede Menge nützlicher Tipps fasst das Studienbuch zur KinderuniWien 2014, das kostenlos bei der wienXtra kinderinfo im Museumsquartier, beim Portier im Hauptgebäude der Universität Wien, am A1 Internet für alle Campus im 2. Bezirk sowie in der Buchhandlung Kuppitsch erhältlich ist. Gleichzeitig sind die Informationen online unter kinderuni.at nachzulesen. Damit kann die Ferienplanung beginnen: Jedes Kind kann acht Vorlesungen oder Seminare sowie zwei Workshops besuchen. Bis zur Anmeldung bleiben ihnen nur knapp vier Wochen: am 4. Juni startet die Online-Registrierung; am 15. Juni ist der erste Anmeldetag im Hof 2 am Campus der Universität Wien. Ab 16. Juni kann man sich online anmelden unter kinderuni.at.

KinderuniWien 2014: Da ist was los!

Diesmal geht's an der KinderuniWissenschaft um Sprachenvielfalt, an der KinderuniMedizin erfahren die jungen Studierenden alles über den extremen Menschen und was der Körper alles kann, die KinderuniBoku widmet sich den Themen Klima, Energie und Nachhaltigkeit, die KinderuniTechnik lädt zu Lehrveranstaltungen im Bereich Energie und Umwelt und auch die KinderuniVedmed und KinderuniFH Campus bieten eine buntgemischte Palette aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Medienbegeisterte Kids können heuer am A1 Internet für Alle Campus mit dem Computer in kreative Welten reisen. Und auch im "A1 Internetcafé für Kids" am Unicampus wird gebloggt, gefilmt und programmiert - betreut von Mediencoaches.

Dank der Unterstützung von A1, dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, der Stadt Wien sowie Sponsoren und Förderern wie AGR und ARA, Erste Bank, Wien Kanal/ebswienhauptkläranlage/Wien Wasser und vielen weiteren können die Veranstaltungen der KinderuniWien kostenlos gehalten werden. Durch Unterstützung aus der Wirtschaft und von privaten PatInnen kann auch das Sozialprojekt Kinderuni-Tagesticket fortgeführt werden, bei dem Kinder aus Familienzentren und Flüchtlingsheimen abgeholt, von PädagogInnen an die KinderuniWien begleitet, in der Mensa verpflegt und abends wieder nach Hause gebracht werden.

Die Termine der KinderuniWien 2014

15. Mai: Erscheinungstermin des Studienbuchs zur KinderuniWien, Programm online unter kinderuni.at abrufbar. 15. Juni: Anmeldetag der KinderuniWien am Campus der Universität Wien 16. Juni-3. Juli: Internetanmeldung und Anmeldeschaltern am Campus der Universität Wien und am A1 Internet für Alle Campus

7.-19. Juli: KinderuniWien 2014: 07.-11. Juli: KinderuniWissenschaft, Universität Wien (Campus Universität Wien) 07.-11. Juli: KinderuniTechnik, Technische Universität Wien 09.-10. Juli: KinderuniFH Campus, FH Campus Wien 14.-17. Juli: KinderuniBoku, Universität für Bodenkultur Wien 14.-17. Juli: KinderuniWissenschaft, Universität Wien (Universitätszentrum Althanstraße) 14.-18. Juli: KinderuniMedizin, Medizinische Universität Wien 17.-18. Juli: KinderuniVetmed, Veterinärmedizinische Universität Wien 19. Juli: Sponsion im Großen Festsaal im Hauptgebäude der Universität Wien

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 165 [option] => com_content [view] => article [catid] => 63 [id] => 2722 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 165 [option] => com_content [view] => article [catid] => 63 [id] => 2722 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )