16200114401

Sicherer Badespaß

Bei heißen Temperaturen spielen Kinder am liebsten im Freien – gerne mitten im kühlen Nass oder am Rand von heimischen Teichen und Swimmingpools.

Viel zu oft ist das jedoch ein gefährliches Vergnügen. Ertrinken ist bei Kindern unter 5 Jahren eine der häufigsten Todesursachen. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) hat für den BabyExpress zehn Tipps zusammengestellt, mit denen Eltern ihren Kleinen einen sicheren Badespaß ermöglichen können.

1. Schwimmkurs:  Ein erster Schritt in Richtung Sicherheit ist Schwimmunterricht!
Je früher Kinder schwimmen lernen, desto eher gelingt es ihnen, sich über Wasser zu halten. In den meisten Bädern werden bereits Schwimmkurse für die ganz Kleinen angeboten. So können Kinder spielerisch die richtigen Schwimmbewegungen lernen.

2. Aufsicht: Lassen Sie Ihre Kinder nie unbeaufsichtigt in der Nähe von offenen Gewässern!
Oft genügen wenige Minuten Ablenkung, die für die Sprösslinge schwerwiegende Folgen haben können. Schon eine Wassertiefe von 20 cm kann für Kleinkinder zum Verhängnis werden. Auch Schwimmflügel ersetzen die Aufsichtspflicht nicht!

3. Geprüft: Vorsicht beim Kauf und Anziehen von Schwimmflügeln!
Relative Sicherheit bieten nur EU-Norm gerechte Oberarm-Schwimmflügel (ÖNORM EN 13138), die über getrennt voneinander aufblasbare Kammern und Sicherheitsventile verfügen und am CE-Zeichen erkennbar sind. Schwimmflügel werden am Oberarm nahe den Schultern aufgeblasen, um den Kopf des Kindes gut über dem Wasserspiegel zu halten.

4. Vorsicht bei Wssserspielzeug:  Aufblastiere sind keine Schwimmhilfen!
Wasserspielzeuge wie aufblasbare Tiere, Schwimmreifen oder Luftmatratzen werden von vielen fälschlicherweise als Schwimmhilfen verstanden – ein fataler Irrtum, denn sie schützen nicht vor dem Ertrinken. Im Gegenteil: Aufblasspielzeug kann ein Durch- oder Abrutschen von Kleinkindern nicht verhindern.

5. Rutschfest:  Rutschfeste Schuhe geben sicheren Halt!
Im Garten rund um Pools oder Teiche, aber auch im Freibad sollten Kleinkinder immer Badeschuhe mit rutschhemmenden Sohlen tragen. Sie vermeiden ein Ausrutschen und in der Folge Stürze ins Wasser oder schmerzhafte Schnittverletzungen.

6. Zäune & Co:  Sicherungsmaßnahmen im eigenen Garten treffen!
Biotope, Swimmingpools und Regentonnen müssen abgesichert werden. Beim Spielen können Kleinkinder sonst leicht ins Wasser rutschen. Ein ausreichend hoher Zaun (mindestens 1,40 Meter) mit selbstschließender, kindersicherer Tür, eine feste Pool-Abdeckung oder ein Unterwassergitter im Biotop, das dicht unter der Wasseroberfläche befestigt wird und von außen nicht sichtbar ist (Maschenweite ca. 4 x 4 cm) können einem tragischen Ertrinkungstod im eigenen Garten vorbeugen.

7. Abkühlen: Bei großer Hitze nicht sofort ins kalte Nass!
Besonders für die Kleinsten sind die heißen Temperaturen riskant, wenn sie nicht ausreichend geschützt werden. Kopfbedeckung, helles T-Shirt und Sonnencreme helfen einem Sonnenstich vorzubeugen. Nicht in der prallen Sonne aufhalten und bei großer Hitze Kleinkinder nicht sofort ins Wasser lassen, sondern vorher im Schatten abkühlen.

8. Slow Down:  Vorsicht bei glatten oder nassen Böden!
Beim Spielen im Garten oder Freibad sind Kinder oft stürmisch und richtige Energiebündel. Achten Sie aber dennoch darauf, dass sie in der Nähe von offenen Gewässern oder auf nassen, glatten Böden nicht zu schnell laufen, damit sie nicht ausrutschen und ins Wasser fallen.

9. Kommunikation:  Erklären Sie Gefahren und Risiken!
Verbieten Sie Ihrem Kind nicht nur in die Nähe des Wassers zu gehen, sondern erklären Sie auch, warum Sie das nicht möchten. Wenn Kinder verstehen, weshalb sie nicht ohne Aufsicht ans oder ins Wasser dürfen, fällt es auch leichter, sich daran zu halten.

10. Bereit für den Notfall: Erste Hilfe rettet Leben!
Trotz aller Vorkehrungen: Das Wissen um Erste Hilfe, also wie im Ernstfall Wiederbelebungsmaßnahmen eingeleitet werden, ist lebensnotwendig! Je nachdem, wie lange die Sauerstoffzufuhr unterbrochen war, sind auch bleibende Gehirnschäden eine mögliche Folge. Im Notfall kommt es auf sofortige
Mund-zu-Mund-Beatmung und Herzmassage an. Bei Ertrinkungsunfällen zählt jede Sekunde!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 163 [option] => com_content [view] => article [catid] => 25 [id] => 1823 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 163 [option] => com_content [view] => article [catid] => 25 [id] => 1823 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )