Schwangerschaftsyoga_Credits iStock_000019134809 Kopie

Mit Yoga durch die Schwangerschaft

Baby Express: Wie oft sollte Yoga pro Woche praktiziert werden?
Daniela E. Osterbauer: Ein bis zweimal pro Woche Yoga in der Gruppe zu praktizieren, ist ein gutes Maß. Yoga ist eine sehr sanfte Form den Körper zu kräftigen.

Worauf sollte man dabei achten?
In den Kursen geht es darum, seinem eigenen Körperempfinden zu vertrauen. Nicht Leistung ist Ziel der Yogapraxis, sondern wie Achtsam gehe ich mit den einzelnen Übungen um. Geht man nicht über seine eigenen Grenzen, also übt man nur solange es wohltuend für den Körper ist, kann dem Erfolg nichts im Wege stehen.

Warum ist Yoga während der Schwangerschaft sinnvoll?
Neben Kräftigung und Dehnung verspannter Bereiche wie Rücken, Hüft - und Beckenbereich  geht es gerade in der Schwangerschaft um Entspannung und eine tiefe gelöste Atmung, die für ausreichende Sauerstoffversorgung von Mutter und Kind  sorgt.Außerdem verlagert sich der Körperschwerpunkt der Schwangeren nach vorne, daher ist die Wirbelsäule größeren Belastungen ausgesetzt. Darüber hinaus ist auch der Austausch der eigenen Erfahrungen in der Schwangerschaft mit anderen werdenden Müttern eine wertvolle Ergänzung.

Welche Veränderungen werden für die Frau bemerkbar?
Durch die körperliche Veränderung wird mit bewusstem Atem, praktischen Übungen und gezielter Entspannung eine bessere Durchblutung und ein angeregter Stoffwechsel, begleitet von einem ruhigen Atemrhythmus, das psychische und körperliche Allgemeinbefinden verbessert.

Gibt es Risiken? Wenn ja, welche?
Erhöhtes Risiko besteht im Grunde nur in den ersten drei Monaten. Es sollte allerdings der sportliche Leistungsdruck in der Zeit der Schwangerschaft völlig außer Acht bleiben und bei Unwohlsein sofort die Übungen unterbrochen werden. Im Grunde ist es so, dass der Körper weiß wann es genug ist. Seine körpereigenen Signale ernst zu nehmen ist ein wichtiger Lernprozess im Yoga.

Muss man sportlich sein, um beim Schwangerschaftsyoga mithalten zu können?
Nein, Yoga ist für alle Menschen, jedoch ist es wichtig sich nicht mit dem Nachbar zu messen. Bei jedem liegen die Grenzen wo anders.

Ab wann sollte man mit dem Yogakurs aufhören?
So lange man sich wohlfühlt, gar nicht! Ich kenne viele Frauen, denen die Teilnahme bis zur Geburt Freude bereitet hat.

Welche Vorteile zieht das Baby daraus?
Die vermehrte Sauerstoffzufuhr durch die vertiefte Atmung ist sehr positiv für die Entwicklung des Kindes. Alle Erlebnisse mit denen ein Kind im Mutterleib konfrontiert wird ist für sein späteres Leben prägend. Stimmungen, Gefühle, Wünsche, Ängste und Erlebnisse der Mutter beeinflussen das Kind sehr. Hierin liegt die große Chance für die Mutter , dem Kind eine Atmosphäre zu schaffen, in der es das sogenannte Urvertrauen gewinnt.

Inwiefern bereitet Yoga auf die Geburt vor?
Durch das bewusste An- und Entspannen einzelner Körperteile lernt die Schwangere, während der Geburt verkrampfte Körperpartien zu lokalisieren und dann loszulassen. Denn während die Gebärmutter arbeitet, sollen alle anderen Muskeln locker und entspannt sein, was aber ohne Vorbereitung meist nicht möglich ist. Die im Yoga geschulte Entspannungsfähigkeit verbessert außerdem den Schlaf und nimmt Ängste vor der Geburt.

 



Kommentare   

0 #1 Adrienne 2017-07-17 06:25
Hi fellas! Who wants to meet me? I have profile at HotBabesCams.com,
we can chat, you can watch me live for free, my nickname is
Anemonalove: https://3.bp.blogspot.com/-u5pGYuGNsSo/WVixiO8RBUI/AAAAAAAAAFA/JWa2LHHFI2AkHParQa3fwwHhVijolmq8QCLcBGAs/s1600/hottest%2Bwebcam%2Bgirl%2B-%2BAnemonalove.jpg , here is my pic:

https://3.bp.blogspot.com/-u5pGYuGNsSo/WVixiO8RBUI/AAAAAAAAAFA/JWa2LHHFI2AkHParQa3fwwHhVijolmq8QCLcBGAs/s1600/hottest%2Bwebcam%2Bgirl%2B-%2BAnemonalove.jpg
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 148 [option] => com_content [view] => article [catid] => 58 [id] => 2657 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 148 [option] => com_content [view] => article [catid] => 58 [id] => 2657 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )