schule2

Angst vor dem Fünfer

Bald gibt es die Schulzeugnisse. Wie können Eltern ihren Kindern die Angst vor einem Fünfer bzw. einer Nachprüfung nehmen?

Eltern sollten die Leistung „des Zeugnisses“ nicht überwerten, nach dem Motto, wenn du einen Fünfer heimbringst, dann bin ich enttäuscht von dir. Das Kind kann das als Liebesentzug empfinden und glaubt daher, es wird nicht seiner selbst wegen geliebt, sondern aufgrund seiner Leistung. Wenn Liebe über Leistung geht, kann ein Fünfer leicht bedrohlich für das Kind werden! Natürlich kann es einem Kind passieren, dass es einen Nachzipf oder einen Fünfer hat. Dann wäre es von Vorteil, mit dem Kind darüber zu sprechen und gemeinsame Lösungsvorschläge auszuhandeln. Die Angst können Sie Ihrem Kind nehmen, indem es keine persönlichen Angriffe gegen das Kind gibt und Sie das Kind emotionell motivieren und stärken, dort, wo es gerade Ihre Hilfe braucht.

Welche Fehler sollten Eltern auf jeden Fall vermeiden?
Auf keinen Fall ihr Kind demütigen, nach dem Motto: „Du bist eh für alles zu blöd!“ Auch Drohungen bringen überhaupt nichts. Begehen Sie niemals den Fehler, Ihr Kind nur nach den erbrachten Leistungen zu lieben. Liebesentzug darf auch nicht sein. Versuchen Sie, Ihr Kind zu motivieren und nicht zu demotivieren.

Wie kann nervösen Kindern generell geholfen werden?
Schon einfache Dinge können Ihrem Kind helfen, wie zum Beispiel: fast keine Süßigkeiten naschen lassen – Zucker putscht noch mehr auf. Sehr viel Wasser trinken, dem Kind Nüsse als „Hirnfutter“ geben, entspannende Musik-CDs anhorchen, dem Kind pädagogische Geschichten (wie bekomme ich
mehr Selbstvertrauen) vorlesen. Außerdem soll das Kind nicht ständig vor dem Fernseher sitzen, gehen Sie viel in die Natur mit dem Kind, reden Sie mit ihm darüber, was es gerade fühlt und denkt (wo steht Ihr Kind gerade emotionell). Finden oder erarbeiten Schenken Sie Ihrem Kind auch dann Liebe,
wenn es in der Schule schwache Leistungen erbringt. Sie gemeinsam mit dem Kind Ressourcen heraus und erkennen Sie diese an. Zu viel Nervosität sollte medizinisch/neurologisch abgeklärt werden. Damit wissen Sie, ob es psychische oder organische Gründe dafür gibt und was Sie als Eltern tun können (z.B. Ergotherapie).

Leider greifen immer mehr Eltern auf Medikamente zurück, um ihren Kindern die Prüfungsangst zu nehmen. Was sagen Sie dazu?
Ich halte davon gar nichts, da das Kind nicht auf seine natürlichen Ressourcen (Fähigkeiten) zurückgreifen kann. Es gibt genug LerntrainerInnen, bei denen man sich als Eltern und Kind wertvolle Tipps holen kann. Statt echten Medikamenten eher symbolische Dinge, wie die „Mutpille“ (Schüsslersalze beispielsweise) oder das „Notfallbonbon“, einführen und den Placeboeffekt nutzen.

Wie sollte die optimale Vorbereitung auf die Nachprüfung (aus psychologischer Sicht) aussehen?
Individuell abstimmen, jedes Kind braucht einen anderen Rahmen. Wichtig ist ein gutes Gleichgewicht zwischen Erholung und Lernen, zum Beispiel im ersten Monat der Ferien nur erholen und dann einen gemeinsamen Lernplan mit dem Kind entwickeln, immer mit genügend Freizeitphasen, damit das Kind Teil der anderen Kinder bleibt.

Wenige Tage vor der entscheidenden Prüfung ist die Aufregung besonders groß. Was kann man dagegen tun?
Meine Tipps: Natürlich sich auf die Prüfung vorbereiten, sich im Geiste immer wieder visualisieren, dass man die Prüfung schon geschafft hat. Einen kleinen Glückbringer zur Prüfung mitnehmen, dieser gibt Halt und Sicherheit. Am letzten Tag nichts mehr lernen, sondern Ablenkung und „Spaß“!

Können Kinder Konzentration eigentlich erlernen?
Ja, indem man Konzentration mit dem Kind übt, eines nach dem anderen macht, verschiedene Abläufe mit dem Kind durchspielt. Achten Sie auf die Ernährung und geben Sie dem Kind keine aufputschenden Lebensmittel (wie zum Beispiel Haferflocken). Machen Sie Konzentrationsübungen/-spiele
mit dem Kind (Memory, Rätselraten) und führen Sie spezielle Trainingsprogramme (Ergotherapie) durch.

Birgit Kogler, Dipl. Sozialberaterin, Kinder- und Jugendcoach

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 230 [option] => com_content [view] => article [catid] => 84 [id] => 1773 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 230 [option] => com_content [view] => article [catid] => 84 [id] => 1773 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )