mg3529

MORDILLO im Karikaturmuseum Krems

Der 83-jährige Künstler war selbst gekommen, um der Eröffnung am Samstag, 7. März, seiner Ausstellung im Karikaturmuseum Krems beizuwohnen. Das Haus war zum Bersten voll und Mordillo zeigte sich von den vielen BesucherInnen und der Schau begeistert: "Ich bin sehr stolz." Der argentinische Künstler, der meinte, er sei "schon mit einem Stift in der Hand geboren worden", hob sein Lebensmotto, "Humor ist die Zärtlichkeit der Angst" hervor und betonte, dass er "ohne Humor nicht leben könne".

Der Direktor des Hauses, Gottfried Gusenbauer, freute sich, "dass wir es geschafft haben Mordillo-Zeichnungen in Krems ausstellen zu können", denn so der Kurator weiter, "Mordillo liebt seine Zeichnungen und gibt seine Originale ungern aus den Händen. Den Ausschlag hat letztendlich gegeben, dass Mordillo ein großer Fan von Erich Sokol ist und als er gehört hat, dass Sokol schon oft im Karikaturmuseum Krems ausgestellt war, hat er seine Zusage gegeben. Wichtig war mir, Mordillo auch als kritischen Geist zu zeigen", so der Direktor abschließend.

In einer Zeit, in welcher der Humor immer mehr zurückgedrängt werde, könne man sehr froh sein, das Karikaturmuseum als "Oase des Humors und des Lachens" zu haben, sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am heutigen Samstag bei der Eröffnung.

Der bekannte Journalist, Moderator und Kolumnist, Karl Hohenlohe, moderierte durch die Eröffnung mit viel Witz und Charme und der argentinische Botschafter, Rafael Mariano Grossi, erzählte ihm, dass "es in Argentinien eine große Tradition der Karikatur gibt und Mordillo schon immer da war".

Neben vielen Freunden, die von weither gekommen waren, sowie Mordillos Familie, war auch der extra aus Frankreich angereiste Karikaturistenfreund von Mordillo, Jean Mulatier, bei der Eröffnung anwesend, der meinte, dass "Mordillo uns die Möglichkeit gibt, mit seinen Bildern Kind zu bleiben". Das berühmte enfant terrible der österreichischen Zeichnerszene Manfred Deix - ein großer Bewunderer von Mordillo - wurde ebenso wie die Zeichnerkollegen Thomas Hahn, Daniel Jokesch und Nils Oskamp gesehen.

Die Ausstellung läuft bis 22. November 2015. Infos: www.karikaturmuseum.at

Bitte anmelden um Kommentare verfassen zu können.

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 196 [option] => com_content [view] => article [catid] => 98 [id] => 3253 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 196 [option] => com_content [view] => article [catid] => 98 [id] => 3253 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok